deenfr

11.06.2018

Dolce Vita in Tuscan

There are regions with trivial names. And then there are those where merely thinking of their name puts a smile on one’s face – that is what Tuscany means to me. The mind is filled with images, smells and tastes, every memory is a delight and every thought in joyful anticipation – of the L’Andana for instance, a lovingly renovated old manor in Castiglione de la Pescaia. It is comprised of only 33 rooms, including 13 suites – and a whole lot of Tuscan magic, tranquility and the starlit sky. Local specialities are served on the dinner table, accompanied by house-made wine. The mastermind behind these marvelous creations and combinations is Michelin star holder and head chef Enrico Bartolini.

The best time for a short stay there, or a longer one: in September and October for example – or you can still go now, before all of Italy goes on holiday in August.

Foto: © L’Andana Tenuta La Badiola

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und zur Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben wir seit 16.03. unseren Betrieb auf Homeoffice umgestellt. Wir möchten als Teil der Solidargemeinschaft unseren Beitrag leisten und hoffen, mit allen uns möglichen Mitteln und Maßnahmen die Eindämmung von COVID-19 zu unterstützen.

Sie erreichen uns per Mail oder telefonisch zu den gewohnten Zeiten von Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr.

Selbstverständlich widmen wir uns all Ihren Anliegen und werden Ihre Anfragen und E-Mails so rasch als möglich beantworten.

Wir sind gerne für Sie da.